Wettbewerbe

Basketballturnier der 5. und 6. Klasse

Am Donnerstag, 12. April 2018, nahm unsere Schulmannschaft am diesjährigen Basketballturnier der 5.und 6.Klassen unseres Stadtbezirkes teil. Von vier Spielen gewannen wir drei, leider ging das wichtigste, das Halbfinale, daneben. Souverän gewannen wir unsere Vorrundengruppe mit den meisten erzielten Körben. Doch gerade im erwähnten K.o.-Spiel konnten wir dieses Level nicht halten und scheiterten letztendlich an den eigenen Nerven. Die Enttäuschung danach war schon groß, doch wir mussten den Schalter sofort umlegen, weil das Spiel um Platz 3 anstand. Hier mussten wir nochmals alles geben, doch diesmal hat es geklappt. Knapp mit 8:6 rangen wir den Vorjahressieger, die Grundschule am Mohnweg, in einem umkämpften Spiel nieder.

Weiter so!!     (H. Bär)

Berliner Grundschulmeisterschaften im Tischtennis

            

Am 22.3.2018 wurde in der Karlsgartengrundschule in Neukölln die beste Berliner Grundschule im Tischtennis ermittelt. Unserer Schule nahm mit einer Mädchen- und zwei Jungenmannschaften zum ersten Mal teil. Wir hatten fleißig an unseren neuen Tischtennisplatten trainiert und waren gespannt darauf, uns mit den anderen Schulen zu messen.

Wir haben viele spannende und auch hochklassige Spiele bestritten und viel gelernt.

Am Ende belegten unsere beiden Jungenmannschaften den 5. und 10. Platz von insgesamt 16 Mannschaften.

Den größten Erfolg verbuchten aber unsere Mädchen.

Wir gratulieren Monique, Luciana, Mia, Vanessa und Bozhidara zum Gewinn der Berliner Meisterschaft im Tischtennis.

Unsere Gewinnerinnen

Köpenicker Zweifelderballturnier

Am 28. Februar 2018 spielte wir mit beim Köpenicker Zweifelderballturnier.

Unsere Mannschaft war hervorragend besetzt: Buchidara, Frieda, Helene, Imanuel, Julian Leona Leopold, Ledion, Lisa, Marvin Maxim, Ragat, Romina, Sofia, Sulaeman und Tom. Wir hatten uns viel vorgenommen und wollten ähnlich gut abschneiden, wie im letzten Jahr, als wir knapp das Halbfinale verpassten.

Mit dem Vorjahressieger und der Vorjahreszweiten in unserer  Gruppe begegneten wir vier starken, gegnerische Mannschaften.

Im ersten Spiel spielten wir gegen die Melli- Beese Schule, dem Gewinner des letzten Jahres. Wir kamen nicht richtig in unser Spiel und verloren klar. Im zweiten Spiel gegen die Schule am Berg waren wir sehr konzentriert und gewannen sicher. Das dritte Spiel gegen die Müggelschlösschen Schule entschied,  wer in die Endrunde einziehen würde. Wir begannen stark und spielten sehr strategisch unser System. Doch es wurde richtig knapp - in den letzten Minuten stand es nach Feldspielern unentschieden, doch in den letzten Sekunden wurde noch einer unserer Spieler abgeworfen, so dass wir uns mit 2 zu 1 geschlagen geben mussten und die Endrunde wieder knapp verpassten. Das letzte Spiel gegen die Schule am Pegasuseck gewannen wir wieder überlegen, so dass wir alles in allem hochzufrieden mit unserer Leistung sind.

Im nächsten Jahr werden wir wieder angreifen, um endlich in die Endrunde vorzudringen.   

                                                                                                                                 - Marco Scattone - 

Unser Basketball-Team - 3. Platz BERLINWEIT bei den Indoor Finals!

Im Rahmen unserer basketballerischen Aktivitäten beteiligen wir uns alljährlich auch an den Indoor School Finals, ein berlinweites Drei gegen Drei-Turnier. In zwei verschiedenen Altersklassen nahmen wir am 20.02.18 mit drei Mannschaften in der Max-Schmeling-Halle teil.

Von neun Spielen in der Vorrunde gewannen wir sieben. Da die Leistungsdichte sehr eng beieinander ist, schieden unsere älteren Jahrgänge als Gruppenzweite bereits aus. Die Jüngeren dagegen zogen ungeschlagen ins Halbfinale, was knapp verloren ging, uns aber dann unerwartet Platz 3 bescherte. Dieser ist gleichzeitig die beste Platzierung unserer Schule im Berliner Maßstab. Zu diesem Team gehörten Janosch (5a), Paul (4/5/6a), Mitja (4/5/6b) und Tom (4b).

Nicht weniger stolz bin ich ebenfalls auf Erik, Louis, Levin (4/5/6a), Ennes, Senad (4/5/6b), Deyvid, Nils und Levi (6a). Hier treffen wir teilweise auf die "Vollprofis" von ALBA Berlin. Unsere Leistung basiert dagegen auf einer einzigen Trainingsstunde in der Woche, die die Jungen aber voller Leidenschaft absolvieren. 

Macht weiter so, ihr seid spitze!   (H. Bär, Trainer)

Laurentina, die Lese-Queen 2017/18!

Auch dieses Jahr fand der traditionelle Vorlesewettbewerb für die sechsten Klassen statt.

Zu den Anforderungen gehörten unter anderem das Sprechen vor Publikum, Text- und Lesekompetenz sowie die Fähigkeit des aktiven Zuhörens.

Nachdem in den Wochen zuvor die Klassensieger ermittelt wurden, traten am 13.12.2017 Deyvid Lizama Salazar (6a), Levi Neumann (6a), Louis Steinborn (456a), Leonie Rohloff (456b) und Laurentina Rexhebecaj (456c) an.

Zur Gewinnerin wurde per Jury-Entscheid Laurentina gekürt. Herzlichen Glückwunsch! 

Kicker-Bundesliga

Herzlich Willkommen bei der ersten offiziellen Kicker-Bundesliga-Saison der Edison Grundschule!

 

Die erste offizielle Kicker-Bundesliga Saison wurde am 22.01.2018 beendet.
Der glückliche Sieger ist das Team „Union“, Jeremy (456c) und Mitja (456b). 
 
Hier die weiteren abschließenden Platzierungen: 
 
1. Union 
2. Brotkicker 
3. Kickerstars
4. FC King 
5. Girl Team
6. Unicorn-Rainbow
7. Teufelskicker 
8. Die Kicker
9. Die Gewinner
10. Nika-Team 
11. Rainbow-Dolphins 
12. Gepard 
 
Herzlichen Dank an alle Teilnehmer und den Veranstalter, Matthias Licht!