Schulinfrastruktur

Die Edison Grundschule liegt im Ortsteil Oberschöneweide des berliner Stadtbezirks Treptow-Köpenick. Unsere Schule besteht aus zwei Schulgebäuden, die über ein gemeinsames Schulgelände miteinander verbunden sind, auf welchem sich auch die Turnhalle befindet. Auf dem geräumigen Schulhof sind ein Klettergerüst, ein Sportplatz mit Fußballtoren sowie Basketballkörben, eine Laufbahn, Möglichkeiten zum Turnen und Balancieren und viel Platz, sodass sich unseren Schülern die Möglichkeit bietet sich reichlich bewegen zu können. Für die Schüler der Jahrgangsstufen 4-6 (Beschluss des Schülerparlaments) steht der angrenzende Sportplatz des Oberstufenzentrums für Sportmöglichkeiten in den Hofpausen und am Nachmittag zur Verfügung. Bei den Schülern der jüngeren Klassen sind am Nachmittag die Fahrzeuge und Spielsachen für das Außengelände sehr beliebt. Auf dem Schulhof finden sich viele Pflanzen und einige Hochbeete, welche einen einfachen Zugang zur Natur ermöglichen, ebenso wie die unmittelbar in der Nähe liegende Wuhlheide.

In den beiden Schulgebäuden befinden sich die Klassenräume, Fachräume und Räume für die ergänzende Förderung und Betreuung. Im Altbau werden hauptsächlich die Kinder der Jahrgangstufen 1-3 unterrichtet während im Neubau die Klassen 4-6 untergebracht sind. Außerdem befinden sich im Altbau das Sekretariat, das Büro der eFöB-Leitung, der Essenraum, der Musikraum, die Schulstation, der Computerraum, der Töpferkeller, die Holzwerkstatt, das Hausmeisterbüro und der Bandraum. Im Neubau ist neben den Klassenräumen der älteren Klassen der modern ausgestattete Naturwissenschaftsfachraum mit SmartBoard eingerichtet.

Hier finden Sie einige Bilder unserer Schule, unseres Schulhofs und einiger Klassenräume: