Ergänzende Förderung und Betreuung

„Die größte Kunst ist, den Kleinen alles, was sie tun oder lernen sollen, zum Spiel und Zeitvertreib zu machen."


John Locke, aus: Gedanken über Erziehung

 

Unser Team der "Ergänzenden Förderung und Betreuung (EFöB)" versteht sich als Teil der Bildungseinrichtung, der nicht nur die Betreuung der Kinder sichert, sondern als Ort der Förderung von selbstständigen, kreativen und selbstbewussten Menschen. Unser Ziel ist es, die Stärken der Kinder hervorzuheben und zu fördern. Daher bieten den Kindern der Klassen 1 bis 6 in der Zeit von 6:00 Uhr bis 18:00 Uhr eine Betreuung an. Diese Betreuung ist kostenpflichtig und muss über einen Betreuungsvertrag mit dem Jugendamt abgewickelt werden. Anträge für einen Betreuungsvertrag finden Sie unter diesem Link https://www.berlin.de/sen/bjf/service/formulare/, die Sie vollständig ausgefüllt an folgende Adresse verschicken müssen:

Jugendamt
Zum Großen Windkanal 4
Haus 9
12489 Berlin

Auch bieten wir Ihren Kindern liebevoll gestaltete und auf Kinderbedürfnisse zugeschnittene Horträume an, die sich in unserem Altbau, in der Nähe der Klassenzimmer der Erst- bis Drittklässler befinden, welche wir auch als Teilungsräume nutzen.

Die Klassen 1 bis 3 werden am Nachmittag in altersgemischten Gruppen betreut. Jede Gruppe hat eine feste Bezugserzieherin/ Erzieher, denn Vertrauen und Respekt basiert auf einer stabilen Grundlage. Außerdem bieten wir vielfältige Aktivitäten innerhalb der Gruppe an, aber auch gruppenübergreifende Angebote und Projekte. Im offenen Bereich der Klassen 4 bis 6, welche von einem Erzieherteam geleitet wird, entscheiden die Kinder selbst, welche Angebote sie am Nachmittag nutzen wollen.

Unsere Schüler und Schülerinnen verbringen viel Zeit im Freien. Neben dem Schulhof mit vielfältigen Spielmöglichkeiten nutzen wir auch den Bolzplatz des benachbarten Oberstufenzentrums.

 

Das Angebot für unsere Schüler und Schülerinnen enthält auch:

  • 1 x pro Woche Sport
  • in den Klassen 1 bis 3 regelmäßige Ausflüge in die nähere Umgebung
  • Bewegung nach „Hengstenberg“
  • 3 x pro Woche betreute Arbeitszeit
  • eine jährliche Hortfahrt
  • interessantes Ferienprogramm

 

Es besteht auch die Möglichkeit die Schüler und Schülerinnen zu folgenden Angeboten anzumelden, die jedoch kostenpflichtig sind und nicht über den Betreuungsvertrag mit dem Jugendamt abgedeckt werden:

  • Musikschule „Fröhlich“
  • Frühenglisch
  • Judo
  • Trampolin springen

 

Sollten Sie noch Fragen zur Betreuung haben, kontaktieren Sie bitte das Büro unserer Hortleitung, welches von Montag bis Freitag von 7:30 Uhr bis 13:30 Uhr für Sie erreichbar ist:

Telefon / Fax:  030 / 53013539
E-Mail: hortleitung@edison.schule.berlin.de